fbpx

Jugendkonzept

Gemeinsam für die Zukunft.

  • Gemeinsam versuchen wir durch unser Jugendkonzept, den sportlichen Nachwuchs zu fördern und sowohl sportlich, als auch gesellschaftlich weiterzuentwickeln. Wir sind in der glücklichen Situation, angefangen von  den Bambinis bis hin zu den  A-Junioren, alle Abteilungen vollständig zu besetzen. So konnten wir auch schon einige Erfolge feiern. Darauf gilt es aufzubauen!  Um später die Jugendlichen mit Hilfe der ausgebildeten Trainer auch bei den Senioren zu integrieren.

    Andreas Hornung Jugendleiter SC Schielberg

Die gezielte Entwicklung des Jugendsports soll nicht nur erfolgreichen und attraktiven Fußball fördern, sondern darüber hinaus den jungen Menschen eine gute sportliche Ausbildung zukommen lassen.

Unser Jugendkonzept soll nicht nur den technischen und taktischen Bereich abdecken, sondern viel mehr auch psychische Kraft, moralische Grundwerte und soziales Verhalten auf der Basis von „Fairplay“ vermitteln sowie Achtung und Respekt vor den Mitspielern und dem Gegner gewährleisten.

„Vier Vereine, ein Ziel.
Gemeinsam für die Zukunft!“

ZeitraumUmsetzung
bis 2008Der SV Bad Herrenalb und die Freizeitkicker Bernbach kooperieren über Jahre in der Jugendarbeit ab der D-Jugend. Da die Freizeitkicker keine Aktivität haben, spielen die Spieler nach dem Jugendbereich in den Herrenmannschaften des SV Bad Herrenalb. 
2008/09Komplette Zusammenlegung der Jugendarbeit von SV Bad Herrenalb und FZK Bernbach 
2012/13SC Schielberg stößt bei den D- und C-Junioren zur JSG dazu.
2015/16Erste konkretere Gespräche mit der SG Neusatz-Rotensol 
2017/18Erste Gespräche mit den Sportfreunden Dobel 
2018/19SG Neusatz-Rotensol stößt als fester Partner zur JSG dazu Erste Kooperationen mit Spfr. Dobel bei den D-Junioren 

"Als Zeichen der engen Zusammenarbeit treten seit 2019 alle Jugendmannschaften unter dem übergreifenden, regionalen Namen „JSG Oberes Albtal“ an“

Unser Zielbild

Ein umfassendes Angebot eines altersgerechten Trainings- und Spielbetriebs für jeden Jahrgang. Die Leitung wird durch qualifizierte und motivierte Trainer/Betreuer übernommen und führt zur sozialen und sportlichen Weiterentwicklung der Jugendspieler.

Sportliche Erfolge und schöner Fußball gilt als Lohn der Trainingsarbeit. Daraus resultiert, dass die Aktivität durch das hervorbringen von jungen Spielern gestärkt und die Bindung der Kinder und Jugendlichen zum Heimatverein gefördert wird.

„Der Fußball und der soziale Aspekt stehen auch bei uns, zu jederzeit im Vordergrund! “

Die Grundlagen für den Erfolg

Vertrauen, Verlässlichkeit, Gleichberechtigung und der Wille zur Kooperation sind der Grundbaustein für unser Jugendkonzept. Mit den gemeinsamen Weg als Ziel, ist der Rückhalt der Vorstandschaft aller Stammvereine gesichert.

Jugendleiter und Trainer aller Vereine werden durch Qualifizierungen und Fortbildungen weitergebildet und sind im regelmäßigen Kontakt um eine vertrauensvolle und effektive  Zusammenarbeit zu gewährleisten. Auch die Bedeutung einer regelmäßigen und offenen Kommunikation mit den Eltern,  ist uns natürlich bewusst.

Mit Veranstaltung von Informations- und Präventionsabenden, steht auch der soziale Aspekt im Fokus der Kooperation und sämtliche Entscheidungen sind zum Wohl der JSG bzw. der jeweiligen Mannschaft zu treffen.

Platzhalterlogo für potenzielle Unternehmen

Diesen Bereich können Sie mieten. Nutzen Sie verschiedene Möglichkeiten des Sponsorings um für Ihr Unternehmen, Ihre Dienstleistungen oder ein Produkt zu werben. Besuchen Sie einfach den Bereich “Unterstützung des Vereins” um weitere Informationen zu erhalten.