fbpx

Mannschaftsvorstellung Saison 2019/20

Am Freitag, den 30. August 2019 fand zum ersten Mal eine kleine Präsentation für den aktuellen Kader unserer beiden Mannschaften statt. Mit Hilfe von Flyern und der Bewerbung in den sozialen Netzwerken wurde in den umliegenden Gemeinden dazu aufgerufen, unsere Mannschaft kennenzulernen.

Auf 18:00 Uhr sammelten sich schon die ersten Interessenten auf dem Vereinsgelände um sich bei bestem Wetter ein kühlende Erfrischung zu gönnen. Mit tatkräftiger Unterstützung vom Förderverein wurde den Gästen, diverse Bierspezialitäten vom Craft-Beer bis hin zum Weißbier mit russischer Seele geboten.

 

v.l.n.r.: Kurt Kopietz und Andreas Hornung zapften fleißig Bierspezialitäten für unsere Gäste

 

Um 18:30 Uhr folgte dann der erste Programmpunkt. Eine kleine Trainingseinheit um unsere Jungs in Aktion zu sehen. Neben dem Aufwärmprogramm durch unseren Fitnesstrainer, standen Torschussübungen und kleinere Spielformen auf der Agenda. Mit Hilfe unserer drei Trikotvarianten, teilten sich die 33 Spieler in drei Gruppen auf.

 

Alle guten Dinge sind drei. Unser Heimtrikot in rot, das Auswärtstrikot in grün und das Alternativtrikot in schwarz.

Routine. Das Aufwärmprogramm mit einem Mix aus Bewegung und Stretching.

Die verschieden Gruppen spielten auf dem Kleinfeld gegeneinander.

Pünktlich um 19:00 Uhr folgte dann der nächste Programmpunkt. Mit der Unterstützung durch unseren neu akquirierten “Stadionsprecher” Marco Barweg, wurden die einzelnen Gruppen vorgestellt. Angefangen mit der Gruppe “Heimtrikot”, gefolgt von der Gruppe “Auswärtstrikot” bis hin zur Gruppe “Alternativtrikot” wurde jeder Spieler einzeln den angereisten Besuchern vorgestellt.

 

Heimkehrer “Stefan Kolarsch” wird den Besuchern vorgestellt.

Freizeit-Moderator und “Stadionsprecher” Marco Barweg in seinem Element

Mit der letzten Gruppe, war die Mannschaft dann komplett.

Unser Kader für die Saison 2019/20 (Johannes Bichun(mit Krücken) ist mental dabei)

Trainerduo Traudt und Weber hatten das letzte Wort und bedankten sich bei allen Teilnehmern für die Unterstützung.

 

Nach der Vorstellung, mischten sich die Spieler noch unter die Besucher und bedankten sich ebenfalls, für die rege Teilnahme und Interesse an unserem Verein. Es wurden viele Gespräche über die Ziele der Mannschaft, den aktuellen Umbruch beim SC Schielberg als auch zu unserer Initiative “Gemeinsam stark” geführt. Bis in die (sehr) späten Abendstunden saßen die Vereinsmitglieder und Besucher gemeinsam bei leckeren Getränken und Kleinigkeiten zur Stärkung zusammen.

Ein gelungenes Event um unsere Spieler einfach näher ans Dorf zu bringen und der Gemeinde zu zeigen, wer sich Spieltag für Spieltag mit dem Wappen vom SC Schielberg schmückt.

Wir bedanken uns als Verein nochmals herzlichst bei allen Teilnehmern und dem Förderverein für diese tolle Unterstützung.